Was uns alle betrifft

Zwar sind die meisten meiner Spezis sehr unpolitisch, vor allem in der Bereitschaft selbst etwas in die Hand zu nehmen ;-), doch wage ich hier den ein oder andern Versuch, ein Thema anzugehen, das uns alle angehen und also auch interessieren sollte!

An dieser Stelle findet ihr künftig bereits das “politische Kurzstatement”:  Ihr dürft gern Euren Kommentar äußern, der mit hoher Wahrscheinlichkeit dann auch hier veröffentlicht wird. Zur zeit noch nicht unmittelbar, sondern mit Mail an den Webmaster!

Urlaub in Italien? Im Moment lieber nicht.....?!!
Als regelmäßiger Italienurlauber und begeisterter Südtirol-Fan, und natürlich als großer Vini d’Italia Verehrer, fällt es mir gar nicht leicht dies auszusprechen, aber so langsam beginnt sich in mir großer Unmut zu regen, ob des politischen Theaterdonners jenseits der Alpen. Zwar ist es für die Italiener selbst zweierlei, ihr Leben hängt längst nicht von der Politik ab, und sollen sich die Holzköppe in Roma doch ruhig weiter verrückt benehmen... doch zeitigt die politische Parforce-Bereicherungs-Tour des Benito ... pardon, Sivlio Berlusconi schon deutliche Folgen.

Zum Beispiel der Parmalat-Skandal: Hier spiegeln sich die moralischen Abgründe und die derzeitige Tendenz im politischen Italien: Auf perfide Weise und zu Lasten der Allgemeinheit werden Bilanzen gefälscht, und eine Strafverfolgung könnte scheitern, weil ein Silvio Berlusconi gerade mal mit seiner “Regierung” eine schnellere Verjährungsfrist von Bilanzfälschungen durchsetzte. Der Grund: Er stand unter eben diesem Tatbestand vor kurzem selbst vor Gericht! A deo, Italia....

[Home] [Ernährung] [Unsere Welt] [Wir] [Gentechnik:Hui oder pfui]