Bildung

Stichwort Lehrer-Einstellungsverfahren!

Folgender Leserbrief wirft ein Schlaglicht auf durchaus bestehende heutige Probleme:

“Zum Kommentar ‘Alarm’ (im Stadtanzeiger v. 8.2.01, Red.) ... möchte ich gratulieren. Eine Ergänzung noch: Bewerber, d.h. Referendare mit 2. Staatsexamn, können zwar Präferenzen für Schulformen und Regionen angeben. Sie müssen sich aber beim so genannten Listenverfahren gefallen lassen, dass sie bei Ablehnung der angebotenen Stelle zwei Jahre lang für jegliches Bewerbungsverfahren in NRW gesperrt werden. Noch heftiger wird es, wenn jemand eine Stelle angenommen hat, sie dann aber nicht antritt. So könnte einem S II/I-Lehrer mit gymnasialer Ausrichtung vielleicht eine S-I-Stelle an einer innerstädtischen Hauptschule angeboten worden sein (ein vielleicht konstruiertes, aber nicht abwegiges Beispiel). In einem solchen Fall werden 5000 DM Vertragsstrafe fällig. Viel effektiver kann man meiner Meinung nach junge Lehrer nicht davon abhalten, sich überhaupt erst in die Mühlen der NRW-Einstellungsbehörden zu begeben. Wenn jemandem dann noch die Einstufung in eine oder zwei Gehaltsstufen unter der früheren blüht, geht er doch lieber sofort nach Hessen. Die Sache mit ‘Angebot und Nachfrage’ hat man bei den Schulbehörden anscheinend noch nicht so richtig verstanden. Der Hintergrund der neuen Bestimmungen ist mir schleierhaft. Vielleicht könnte bei den Behörden ein Umdenken einsetzen, wenn die unsäglichen neuen Maßnahmen der breiten Öffentlichkeit bekannt würden.”
(Quelle: Kölner Stadtanzünder v. 2.3.01)

Was hiermit hoffentlich unterstützt wurde. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder schon vor Ärger geplatzten Anwärtern ist natürlich rein zufällig! Auch was Sonderschul-Pädagogin M.L. aus E. angeht, die dringend für einen angeblichen Bedarf für Lehrer an einer der drei Mettmanner Schulen für geistig Behinderte Schüler eingestellt wurde - doch dieser Bedarf löste sich bei näherer Nachfrage in Luft auf, und es erfolgte die Einstellung wegen des aktuell höheren Bedarfs an einer Schule für Lernbehinderte. Nachtigall, ick hör dir trapsen...
 

[Home] [Bildung] [Extremities] [Jobbing, Mobbing, etc] [Gesundheit] [Politisches]