Gentechnik:Hui oder pfui

Killerviren erschaffen (Der Geist ist aus der Flasche):

Der “New Scientist” (Nr. 2273, S.4) berichtet über Versuche australischer Wissenschaftler, mit Hilfe gentechnischer Eingriffe ein Virus zu schaffen, das die Fruchtbarkeit von Mäusen schwächt. Resultat: Es entstand im Labor ein für die Tiere absolut tödliches neues Virus. Das Magazin schreibt, das Beispiel zeige die wachsende Bedrohung für den Menschen durch Biotechniken, die von skrupellosen Regierungen oder Terroristen zur Schaffung gefährlicher Biowaffen eingesetzt werden könnten.
Derartige Ergebnisse werden eher selten veröffentlicht, da die Wissenschaftler nicht gern ihre eigene Arbeit gefährden wollen. In diesem Fall wurde zum Glück die Entscheidung zur Veröffentlichung getroffen, da die Methoden weitgehend bekannt sind und Kollegen wie die Öffentlichkeit vor den Gefahren gewarnt werden sollen!
Quelle: Kölner Stadtanzeiger v. 12.01.01 “Gefährliche Panne” - Gentechniker schaffen Killervirus

Für eine naturnahe Landwirtschaft - Greenpeace-Aktion

Unterschriftenaktion zugunsten einer artgerechten Tierhaltung, zum Stop genmanipulierter Pflanzen und von Gentechnik in Lebensmitteln und Tierfutter, sowie gegen chemische Zusätze wie Hormone und Antibiotika in der Tiermast. Vordruck liegt unter: www.greenpeace.de/Naturnah

Was ist das: “Therapeutisches Klonen” ?

Embryonen als Ersatzteillager! Als zur Zeit umstrittenste Methode der Fortpflanzungsmedizin wird der Zellkern einer menschlichen Eizelle entfernt und mit einem fremden Zellkern befruchtet. Im Unterschied zum “reproduktiven Klonen” wird der so hergestellte Embryo nicht, wie z.B. beim geklonten Schaf “Dolly”, in eine Gebärmutter eingepflanzt, sondern zu Forschungszwecken verwendet (mißbraucht wäre wohl der bessere Begriff). Mit dieser Methode und mittels embryonaler Stammzellen erhoffen sich die Forscher die Züchtung menschlicher Ersatz-Organe.
In Deutschland ist dieses Klonen untersagt. Durch eine Lücke im Embryonen-Schutzgesetz wird jedoch die Einfuhr embryonaler Stammzellen aus dem Ausland ermöglicht.

[Home] [Ernährung] [Unsere Welt] [Wir] [Gentechnik:Hui oder pfui]